Weiter weg

Orte die Sie gesehen haben sollten:

Ratzeburg: Der Löwe und der Dom. Vier Seen rahmen die Stadtinsel ein. Der Ratzeburger Dom auf seiner idyllischen Halbinsel schaut dabei auf den Domsee und den Ratzeburgersee. Zu einem besonderen Rundgang laden die Löwenspuren auf dem Gewegpflaster ein. Wer Ihnen folgt, gelangt zu allen Sehenwürdigkeiten der Inseltadt.

Mölln: Till Eulenspiegel treibt auch heute noch seinen Schabernack in der romantischen Kleinstadt. Am Eulenspiegel-Brunnen reiben sie gleichzeitig Tills Daumen und Zeh, dann schenkt er Ihnen Glück. Das historische Rathaus bildet zusammen mit der St. Nicolai-Kirche und dem Marktplatz das mittelalterliche Zentrum Möllns. Spannende Stadführungen, klassisch oder mittelalterliche Erlebnisführung berichten viel wissenswertes. Im Naturparkzentrum Uhlenkolk präsentieren sich Flora& Fauna der Umgebung.

Lauenburg: Die Altstadt mit ihren liebevoll restaurierten Häusern ist das größte Denkmalensemble in Schleswig-Holstein. Ein Spaziergang durch die Elbstraße mit ihren bunten Fachwerkhäusern versetzt Sie in eine andere Zeit. Kunsthandwerk, Galerien und urgemütliche Restaurants laden zu einem Besuch ein.

Zarrentin und der schöne Schaalsee: suchen Sie sich einen der Aussichtstürme und genießen Sie die herrliche Seenlandschaft. Mit Glück läßt sich hier der Seeadler beobachten.

Lübeck und Travemünde: Alte Tradition der Hanse, Lübecker Tor, Marzipan, Ostseeheilbad, Priwall, Hochseeangeln

Hamburg: 1000 und eine Möglichkeit von Alsterspaziergang über Dungeans&Dragons über Musicals und Miniatur Wunderland  bis Zuckerwatte.